Zulassungsvoraussetzungen

Die Weiterbildung richtet sich an Personen, die eigene Erfahrungen mit psychischen Erkrankungen haben und folgende Voraussetzungen erfüllen:

• Sie haben gelebte Erfahrungen mit psychischen Krisen
• Sie befinden sich nicht in einer akuten Krise
• Sie können Ihre Erfahrungen reflektieren
• Sie möchten Ihre Genesungserfahrungen mit anderen teilen

Bewerbungsverfahren

Zu Beginn des Bewerbungsverfahrens erhalten Sie die Möglichkeit, die Trainer und einige Absolventen in Informationsveranstaltungen kennenzulernen. Das Bewerbungsverfahren verläuft in mehreren Schritten:

  1. Schritt: Registrierung als Interessent/in bei der allgäu Akademie
  2. Schritt: Bewerbung für das Auswahlgespräch mit Lebenslauf und Bewerberfragebogen der allgäu akademie.
  3. Schritt: Persönliches Auswahlgespräch in der allgäu akademie. Die Trainer entscheiden daraufhin über Ihre Zulassung zum Kurs.
  4. Schritt: Anmeldung zum Kurs für alle Bewerber mit Zulassung.

Der nächste Kurs beginnt am 03. Juni 2016. Für das Auswahlverfahren können Sie sich [hier]registrieren.