Alle Kurse

Sie suchen einen Kurs, den Sie früher mal belegt hatten? Sie wollen wissen, wie vielfältig unser Programm ist? Informieren Sie sich in unserem Kursarchiv

3-tägiger Grundkurs Kinästhetik

In der Pflege und Betreuung von Menschen mit Bewegungseinschränkungen müssen Sie immer wieder schwer heben. Bei Ihren Patienten und Bewohnern sollen Sie Eigenbewegungen fördern.

Weiterlesen

Die Pflegeplanung ist neben der Beziehungsarbeit der Kern pflegerischer Arbeit. In diesem Seminar lernen Sie einen recovery-orientierten Ansatz der psychiatrischen Pflege kennen und können diesem mit Pflegediagnosen verbinden.

Weiterlesen

NBI - Pflegegrade und Dokumentation

Das Seminar gewährt Ihnen einen Einblick in die Hintergründe des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffes und des neuen Begutachtungsverfahrens und erläutert betreuungsrelevante Module und deren Dokumentation ausführlich.

Weiterlesen

NBI - Pflegegrade und Dokumentation

Das Seminar gewährt Ihnen einen Einblick in die Hintergründe des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffes und des neuen Begutachtungsverfahrens und erläutert betreuungsrelevante Module und deren Dokumentation ausführlich.

Weiterlesen

Demenz und NBI

Antje Bredereck zeigt Ihnen in diesem Seminar, wie Sie erfolgreich eine bedarfsgerechte Einstufung ihrer Kunden in Pflegegrade und damit eine optimale Wirtschaftlichkeit sicher stellen.

Weiterlesen

Kinästhetik - Refresher

Anhand ausgewählter Konzepte des Grundkurses erlernen/wiederholen die TeilnehmerInnen, sensibel für die eigene Bewegung und die des Gegenübers zu sein.

Weiterlesen

Rituale geben uns Orientierung und stärken unser Vertrauen in unsere Umgebung. Meist sind sie ein selbstverständlicher Bestandteil unseres Lebens. Sie machen uns das Leben leichter. In diesem Seminar lernen Sie die Funktion verschiedener persönlicher, sozialer oder religöser Rituale zu verstehen und deren Sinn kritisch zu beurteilen.

Weiterlesen

Menschen mit Persönlichkeitsstörung werden häufig als „schwierige“ Patienten erlebt. Die Patientengruppe stellt besondere Anforderungen an die therapeutische Beziehungsgestaltung. In diesem Seminar lernen Sie die Besonderheiten der Interaktion bei unterschiedlichen Störungen unterscheiden.

Weiterlesen

Die 3 D´s im Alter

Wie erkenne ich eine Depression bei einem demenziell erkrankten Menschen und umgekehrt? Was ist ein Delir, was löst es aus und wie kann man dies bei einem demenziell erkrankten Patienten differenzieren? Raimund Steber geht diesen Fragen nach und vermittelt Ihnen in einem Update neuestes Wissen über Demenzen, Depressionen, und delirante Störungen.

Weiterlesen

Zu den wesentlichen Aufgaben der Pflege gehört es, Gespräche mit Patienten zu führen. In Gesprächen über persönliche Probleme und psychische Belastungssituationen ist die Alltagssprache aber oft nicht hilfreich. Die Gefahr von Missverständnissen und des sich unverstanden Fühlens ist sehr groß. Für Pflegende in der Psychiatrie ist es daher wichtig, therapeutische Gesprächsmethoden anwenden zu können, um ihre Patienten hilfreich beraten zu können.

Weiterlesen