"Was tun wir denn mit den Männern?"

Beschäftigungsangebote (nicht nur) für Männer mit Demenz

das Seminar ist ausgebucht!

 

Kursummer: 155-18
Termin: 24-01-2018 bis 24-01-2018
Zeit: 09:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr: 98 €

Zur Kursbuchung

Thomas Herrmann vermittelt Ihnen in diesem Seminar viele praktische Erfahrungen und Anregung zur Beschäftigung von Männern.
Die Besonderheiten männlicher Lebensführung und Interessen zeichnen sich auch in der Betreuung von Menschen mit Demenz als spannende Herausforderung aus. Bislang orientiert sich das Repertoire an Aktivitäten und Angeboten z. B. in Betreuungsgruppen meist an den Interessen und Kompetenzen weiblicher Gäste. Häufig gehen Männer mit Ihren Bedürfnissen unter.
Was aber nun tun mit den Männern? Oft fehlt es einfach an Ideen, wie und mit welchen Angeboten Männer angesprochen, motiviert und "abgeholt" werden können. Das Ziel dieses Seminars ist, geeignete Angebote für Männer mit Demenz zu entdecken und mit konkretem Bezug zur praktischen Betreuungsarbeit zu entwickeln.

Das bekommen Sie

  • Beschäftigungsangebote für Männer - was sagt die Theorie?
  • Die Rolle der Männer in der Sozial- und Zeitgeschichte
  • Grundprinzipien zur Arbeit mit Männern in der Betreuung
  • Ein Koffer voller Möglichkeiten - Ideen und Praxisbeispiele
  • "Koffer packen": Workshop zu Medien, Materialien, Gesprächsthemen und Bewegungsangeboten

Das erleben Sie

  • Theorie-Input
  • Erfahrungsaustausch
  • Projekt- und Aktivitätsplanung
  • Praktisches Erproben

Unser Referent

Thomas Herrmann, Krankenpfleger und Pflegewissenschaftler (BScN), freiberuflicher Dozent, Coach und Organisationsberater, Ostfildern.

Anmeldung bis 10. Januar 2018