Wir akzeptieren Bildungsgutscheine!

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie Ihre Fortbildung über eine Bildungsprämie des Bundes fördern lassen.

Voraussetzungen für die Förderung sind:

  • Sie sind mindestens 25 Jahre alt und besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft
  • Sie arbeiten durchschnittlich mindestens 15 Stunden in der Woche
  • Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen beträgt maximal 20.000 Euro, bei gemeinsamer Veranlagung dürfen es maximal 40.000 Euro sein.
  • Die Veranstaltungsgebühr für die Fortbildung beträgt maximal 1.000 Euro

Mit dem Prämiengutschein werden 50 Prozent der Veranstaltungsgebühr vom Bund übernommen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ihren Prämiengutschein erhalten Sie nach Teilnahme an einem Beratungsgespräch bei einer autorisierten Beratungsstelle. In Kaufbeuren können Sie sich bei der vhs beraten lassen.

Weiterbildung mit Meister-BAFöG

Für unsere Weiterbildungen zur Fachkraft Gerontopsychiatrie, Fachpflege Psychiatrie und Leitung einer Pflegeeinheit können Sie Meister-BAFöG beantragen.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrem zuständigen Amt für Ausbildungsförderung.

Landratsamt Ostallgäu

Amt für Ausbildungsförderung
Schwabenstr. 11
87616 Marktoberdorf

08342 911257

Stadt Kaufbeuren

Amt für Ausbildungsförderung
Kaiser-Max-Straße 1
87600 Kaufbeuren

08341 437-342 und -361


Leitfaden "Weiterbildung finanzieren" von Stiftung Warentest

WarentestDer Staat unterstützt die berufliche Weiterbildung mit zahlreichen Förderprogrammen. Stiftung Warentest hat die Wichtigsten in einem Leitfaden "Weiterbildung finanzieren" herausgebracht.

Den Download zum Leitfaden haben wir Ihnen hier.