Neugestaltung der Balanced ScoreCard in der allgäu akademie

Ein studentisches Projekt im Rahmen eines Praxissemesters. In der Zusammenarbeit mit einem Studenten der Sozialwirtschaft an der Hochschule Kempten wurde von November 2014 bis Februar 2015 ein Projekt zur Neugestaltung der Balanced ScoreCard in der allgäu akademie durchgeführt.

Die allgäu akademie arbeitet seit Jahren mit dem strategischen Controllinginstrument Balanced ScoreCard (BSC). Mit der BSC können die strategischen Ziele der akademie regelmäßig und systematisch überprüft werden.

Das Projekt zielte auf ein komplete Überarbeitung der Balanced ScoreCard. Unter anderem wurde angestrebt, das Kennzahlensystem einfacher und wirkungsvoller zu gestalten. Im Rahmen des Projekts wurden aber auch die strategischen Ziele der Akademie weiter entwickelt. Die geplanten Projektziele konnten erreicht werden. 

Die allgäu akademie bietet den Studenten der Sozialwirtschaft und Gesundheitswirtschaft der Hochschule Kempten damit eine gute Möglichkeit, ihr bisher erworbenes Wissen im Alltag eines Dienstleistungsunternehmens sinnvoll einzusetzen und zu erweitern. Dabei erhalten die Studenten eine fundierte Anleitung für die anspruchsvollen Aufgaben.

Wir bedanken uns bei Andreas Gebler für die Durchführung des Projekts.

Michael Mayer