Ohr-Akupunktur - Supervision

Ein Workshop zur Qualitätssicherung für Anwender

Kursummer: 421-17
Termin: 04-12-2017 bis 04-12-2017
Zeit: 13:30 bis 16:45 Uhr
Kursgebühr: 45 €

Zur Kursbuchung

Sie haben bereits einige Jahre Erfahrung mit Ohr-Akupunktur? Sie möchten Ihr Wissen auffrischen, Fragen und Probleme besprechen oder einfach mal eine Rückmeldung dazu bekommen, ob Sie noch alles richtig machen?

In dieser Kurzfortbildung erhalten Sie vor allem eine Rückmeldung zu Ihrer praktischen Kompetenz und eine Auffrischung Ihrer theoretischen Kenntnisse. Sie haben nochmals die Möglichkeit die Ohrakupunktur und den Schlafkranz unter fachlicher Supervision durchzuführen. Dabei können auch Ihre eventuellen Fragen und Probleme beantwortet werden. Außerdem bekommen Sie eine bestätigende Rückmeldung, dass Sie das Akupunkturverfahren nach wie vor fachlich korrekt anwenden.

Mit dieser kurzen Fortbildung soll die hohe Qualität der Akupunktur gesichert werden. Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie die Qualität.

Das bekommen Sie

In dieser Auffrischung erhalten Sie:

  • eine Auffrischung der theoretischen und praktischen Kenntnisse
  • eine Sicherung Ihrer Qualität
  • einen Erfahrungsaustausch mit Kollegen

Das erleben Sie

Theoretische Informationen, Erfahrungsaustausch und supervidierte Übungen

Unsere Referenten

Gabi Streidl, Fachkrankenschwester für Psychiatrie, Phytotherapeutin
Markus Hieber, Stationsleitung Drogenentgiftung, Fachkrankenpfleger für Psychiatrie, Klangtherapeut

Anmeldung bis 10. November 2017

Für die Teilnahme erhalten Sie 4 Fortbildungspunkte für die